TCL Screen Display Lösung

...

CAST NEW

Unsere CAST-Lösung ist mit TCL-Bildschirmen kompatibel. Sie müssen lediglich die CAST-Box über HDMI und USB anschließen, um Ihren TCL-Bildschirm fernsteuern zu können. Sie können Ihre personalisierten Nachrichten über unsere SAAS-Plattform senden.

Ihre Bildschirme

Wien
Eingang
Malwerkstatt
Gratz
Zweiter Stock
Schneidwerkstatt
Linz
Besprechungsraum
Montagewerkstatt

Verbinden Sie die CAST-Boxen mit Ihren Bildschirmen

HDMI / USB / WIFI / Keine Klimaanlage

Erstellen Sie Ihre Nachricht

Aus einem Bild, einem Video oder einer benutzerdefinierten Vorlage ... (die Möglichkeiten sind endlos)

Wählen Sie die Bildschirme aus, auf denen Sie senden möchten

Sie können auch den betreffenden Zeitraum definieren (Anfang und Ende).

Broadcast und Monitor

Veröffentlichen Sie Ihre Inhalte in Sekunden und überwachen Sie Ihre Bildschirmflotte.

Dein ADMIN

CAST

NACHRICHTENEDITOR

SENDUNG AUF DEM BILDSCHIRM

1
2
3

NACHRICHTENEDITOR

NACHRICHT 1

SENDUNG AUF DEM BILDSCHIRM

1
2
3

NACHRICHTENEDITOR

NACHRICHT 1

SENDUNG AUF DEM BILDSCHIRM

1
2
3

NACHRICHTENEDITOR

NACHRICHT 1

SENDUNG AUF DEM BILDSCHIRM

1
2
3

NACHRICHTENEDITOR

NACHRICHT 2

SENDUNG AUF DEM BILDSCHIRM

1
2
3

NACHRICHTENEDITOR

NACHRICHT 2

SENDUNG AUF DEM BILDSCHIRM

1
2
3

NACHRICHTENEDITOR

NACHRICHT 2

SENDUNG AUF DEM BILDSCHIRM

1
2
3

Starten Sie die Demo

Preis

3€ Ohne Mehrwertsteuer pro tag pro angeschlossenem bildschirm

Sicherheit

Unsere Technologie basiert auf den neuesten sicheren Protokollen SSL, HTTPS, CAPTCHAv3, ENCRYPT, SNAPSHOTS, um Ihnen einen robusten Service zu garantieren. Unsere Technologie wird in Frankreich bei GANDI gehostet.

Zuverlässigkeit

Ein Cache-System ermöglicht es, den Dienst im Falle eines Internetausfalls aufrechtzuerhalten. Unsere Server werden regelmäßig gesichert.

Reaktivität

Unser Support-Service ist 6 Tage die Woche von 9 bis 19 Uhr per Telefon, E-Mail oder Instant Messaging verfügbar.

Tcl (Aussprache englisch tickle oder auch als Abkürzung für Tool command language) ist eine Open-Source-Skriptsprache. Tcl wurde ursprünglich ab 1988 von John Ousterhout an der University of California, Berkeley als Makrosprache für ein experimentelles CAD-System entwickelt. Aus dieser Zeit stammt das Konzept, den Tcl-Interpreter als Bibliothek in z. B. ein C-Programm einzubinden, was auch noch heute möglich ist. Die Wahlsprüche von Tcl lauten: „radically simple“, also „radikal einfach“, was sich insbesondere auf die Syntax der Sprache bezieht und „everything is a string“, „Alles ist Text“, was sich auf den Umgang mit Befehlen und Daten in Tcl bezieht.

Source credits : Wikipedia / Unsplash

Willkommen